Archiv für das Tag 'Kassel'

Hessen – Geheimtipp für Deutschlandurlauber

25. Januar 2013

613676_web_R_K_by_Kirsten Fischer_pixelio.de

Frankfurt von oben, Foto: Kirsten Fischer / pixelio.de

Hessen hat 300 Museen, eine reiche Auswahl an Schlössern und Gärten und gleich drei Stätten, die auf der Unesco-Liste des Welterbes stehen: die Fossilienfundstelle des „Messeler Urpferdchens“, das südhessische Kloster Lorsch und seit 2002 das Obere Mittelrheintal von Bingen bis Koblenz. Den ganzen Beitrag lesen »

Knüllgebirge

28. Dezember 2010

Schnee

Schnee und Eis, Foto: Rolf-Handke / pixelio.de

Das Knüllgebirge, umgangssprachlich oft als der Knüll bezeichnet, liegt in Nordhessen, 45 Kilometer von Kassel entfernt. Das inoffizielle Zentrum der Region und ein guter Ausgangsort für Wanderungen ist die Stadt Neukirchen. Die relativ kleine Stadt ist sehr alt, sie besitzt die Stadtrechte seit sage und schreibe dem Jahr 1351. Und obwohl die Stadt im Mittelalter oft von Bränden heimgesucht wurde, haben mehrere historische Gebäude die Zeit überdauert. Die älteste Kirche der Stadt – die Nicolaikirche – ist eng mit der Geschichte der Stadt verbunden. Das Dach des Turmes ist mit einem Rundgang mit einer Maßwerkgalerie aus dem 15. Jahrhundert versehen. Den ganzen Beitrag lesen »