Celle – Tor zur Lüneburger Heide

1. November 2013

Häuserfront in Celle, Foto: Rita Köhler/pixelio.de

Häuserfront in Celle, Foto: Rita Köhler/pixelio.de

Wie eine zum Leben erweckte Kulisse aus einem Märchenbuch verzaubert die wunderschöne Altstadt von Celle jeden Besucher und macht die Stadtbesichtigung zu einem Spaziergang durch längst vergangene Jahrhunderte. Teilweise mit unglaublicher Liebe zum Detail restauriert, bilden mehr als 400 Fachwerkhäuser die größte Attraktion der Stadt am Rande der Lüneburger Heide. Gelegen im Tal der Aller, war der Fluss im 15. Jahrhundert von großer wirtschaftlicher Bedeutung für die Stadt, heute genießt man bei einer Fahrt mit dem Ausflugsdampfer die wunderschöne Natur, die Celle umgibt.

Den ganzen Beitrag lesen »

City on Ice in Pforzheim (14.11.13-06.01.14)

25. Oktober 2013

Eislaufen, Foto: Petra Bork/pixelio.de

Eislaufen, Foto: Petra Bork/pixelio.de

Die nächste Eiszeit steht vor der Tür! Zumindest in Pforzheim, wo am 14. November wieder eiskalter Spaß auf Groß und Klein wartet, wenn auf dem Marktplatz die große Open-Air-Eisfläche eröffnet wird. Bis zum 6. Dezember 2014 wird die Eislauffläche im Herzen der Goldstadt zum begehrten Treffpunkt, um gemeinsam mit Familie und Freunden grenzenlosen Spaß beim fröhlichen Dahingleiten zu erleben. Vor allem, wenn im Advent der Weihnachtsmarkt für kuschelige Glühwein-Atmosphäre rund um die 450 m² große Eisbahn sorgt, wird das Eislaufen unter freiem Himmel zum wahrhaft himmlischen Vergnügen. Den ganzen Beitrag lesen »

Düsseldorf entdecken

30. September 2013

Rathaus Düsseldorf, Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Die längste Theke der Welt steht bekanntermaßen in Düsseldorf, also bietet es sich an, sich vor der Entdeckungstour zwischen Rheinufer und Altstadt bei einem Glas Altbier mit bodenständigen Spezialitäten wie Rheinischem Sauerbraten oder Düsseldorfer Senfrostbraten zu stärken. Damit ist man den Grundlagen Düsseldorfer Lebensart schon ganz nahe gekommen und kann sich nun seinen Weg durch die Sehenswürdigkeiten der Nordhein-westfälischen Landeshauptstadt bahnen. Den ganzen Beitrag lesen »

Dampfbahn-Route Sachsen

11. September 2013

Die Lokomotive..., Foto: Erika Hartmann  / pixelio.de

Die Lokomotive…, Foto: Erika Hartmann / pixelio.de

Sachsen lässt das Herz jeden Eisenbahnfreundes höher schlagen, denn nirgendwo sonst in Deutschland kann man tagtäglich über 170 Jahre Eisenbahngeschichte aktiv erleben und gleichzeitig den Naturschönheiten ebenso wie den kulturellen Metropolen des Freistaates nahe kommen. Die Dampfbahnroute-Sachsen vereint auf drei verschiedenen Ästen insgesamt 650 km Schmalspurbahn-Historie vom Feinsten. 5 Schmalspurzüge, 3 Museumsbahnen und zahlreiche Park- und Feldbahnen stampfen regelmäßig zwischen Adorf und Zittau hin und her, schnaufen durch Fichtelgebirge und Sächsische Schweiz und verbinden prunkvolle Städte, Schlösser und Burgen mit traditionellem Handwerk sowie der Möglichkeit zum aktiven Entdecken einzigartiger Landschaften. Den ganzen Beitrag lesen »

Berlin Music Week

31. August 2013

Berlin, Foto: Gordon Gross  / pixelio.de

Berlin, Foto: Gordon Gross / pixelio.de

Berlin ist internationales Zentrum der Musikindustrie und weltweiter Mittelpunkt, wenn es um Kreativität, Originalität und Innovationen geht. Darauf ist man nicht nur stolz an der Spree, man sorgt vor allem dafür, dass die Stadt als Music-Hotspot ihre Position auch weiterhin behauptet und nach außen hin kommuniziert. Kaum eine Plattform ist dazu besser geeignet als die seit vier Jahren stattfindende „Berlin Music Week“, die mit einem spannenden Mix das Fachpublikum der Musikbranche ebenso mitreißt wie unzählige Musikfans, die Berlin einfach nur eine hippe Party feiern wollen. Den ganzen Beitrag lesen »

Urlaub an der Müritz

16. August 2013

Waren an der Müritz, Foto: Thomas Struck  / pixelio.de

Waren an der Müritz, Foto: Thomas Struck / pixelio.de

Lautlos gleitet das Kajak durch das Wasser, Seeadler auf Beutesuche ziehen ihre Runden, Kraniche staken am Ufer und Schwäne beobachten majestätisch-gelangweilt das Treiben. Die Müritz ist eines der schönsten Wasserwandergebiete Deutschlands, um per Kajak oder Kanu entdeckt zu werden. Vom Wasser aus zeigt sich die ideale Perspektive auf reizvolle Landschaften mit ihrer ungewöhnlich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, und ein ausgedehntes Wasserwegenetz führt den Paddler entspannt von einem Ort zum anderen. Den ganzen Beitrag lesen »

Brandenburg an der Havel

2. August 2013

Roland in Brandenburg/Havel, Foto: Werner Anders  / pixelio.de

Roland in Brandenburg/Havel, Foto: Werner Anders / pixelio.de

Mehr als 1000 Jahre Geschichte sind Grundlage der großartigen Kultur, die es in Brandenburg zu entdecken gilt. Die älteste Stadt im gleichnamigen Landkreis ist schon aufgrund ihrer reizvollen Lage an der Havel ein lohnenswertes Reiseziel, verzweigt sich der Fluss doch in diverse Seitenflüsse und Kanäle, die das Stadtbild durch die daraus entstandenen Inseln prägt.

Zur Besichtigung der Stadt kann man auf den Spuren des wohl berühmtesten Sohnes Brandenburgs wandeln, wurde doch Vicco von Bülow, besser bekannt unter dem Namen “Loriot“, einst hier geboren. Sein Lebenswerk lässt sich in einer Ausstellung im Bürgerhaus der Altstadt nachvollziehen. Den ganzen Beitrag lesen »

Die Rodenecker Alm – ein Hochplateau mit ursprünglicher Schönheit

22. Juli 2013

Fernblick, Foto: Joachim Berga / pixelio.de

Trocken, mild und sonnig ist das Klima um den Südtiroler Ort Rodeneck. Die kleine Gemeinde wird von Burg Rodenegg „bewacht“, von wo aus man über das Eisacktal, Wipptal und Pustertal blicken kann. Rodeneck ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen auf der Rodenecker Alm. Ähnlich wie die Seiseralm ist auch diese Hochalm in den Lüsener Bergen eines der größten Hochplateaus Europas und touristischer Anziehungsmagnet. Die sonnig gelegene Hochalm grenzt an die Gemeinden Rodeneck, Kiens und Lüsen und nimmt zwischen 1.500 und 2.200 Metern Höhe eine Fläche von gut 20 km² ein. Den ganzen Beitrag lesen »

Burgenstraße Thüringen

19. Juli 2013

Residenzschloss & Bastille, Weimar, Foto: Sebastian Lux  / pixelio.de

Residenzschloss & Bastille, Weimar, Foto: Sebastian Lux / pixelio.de

Zwischen Coburg und Kyffhäuser zieht sich die Burgenstraße Thüringen auf rund 900 km wie ein lebendiges Geschichtsbuch durch die herrliche Landschaft und gewährt sowohl tiefe Einblicke in das Leben alter Adelsgeschlechter wie auch traumhafte Ausblicke auf idyllische Hügel, dichte Wälder und bedeutende Burgen. Bedeutsame historische Ereignisse fanden hier statt, namhafte Berühmtheiten hinterließen ihre Spuren, allen voran Martin Luther und Johann Wolfgang von Goethe.

Den ganzen Beitrag lesen »

Nationalpark Gesäuse

9. Juli 2013

Gesäuse im Morgennebel, Foto: Eugen Haug  / pixelio.de

Gesäuse im Morgennebel, Foto: Eugen Haug / pixelio.de

Erst im Oktober 2002 gegründet, ist der Nationalpark Gesäuse ein noch junges Naturrefugium in der österreichischen Steiermark. Entlang des Flusslaufs der Enns als lebendiges Herz des Parks bietet das rund 110 km² große Areal ein atemberaubend schönes Rückzugsrevier für seltene Tier- und Pflanzenarten, aber auch aktive Erholung für den Menschen, der hier abseits vom Stress des Alltags mal wieder so richtig durchatmen kann. Den ganzen Beitrag lesen »

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »